Newsticker
Roche erhält EU-Zulassung für sein Medikament Roactemra bei Covid-19
  1. Startseite
  2. Donauwörth
  3. Landkreis Donau-Ries: Nach mutmaßlichem Impfbetrug erhärtet sich der Verdacht gegen den Arzt aus Wemding

Landkreis Donau-Ries
08.10.2021

Nach mutmaßlichem Impfbetrug erhärtet sich der Verdacht gegen den Arzt aus Wemding

Befinden sich im Fall Holst im engen Austausch: Dr. Raffaella Hesse, Leiterin des Gesundheitsamts Donau-Ries und Michael Lechner, Chef der Kripo Dillingen.   

Plus Kripo und Landratsamt haben Neuigkeiten im Impfskandal um Dr. Holst aus Wemding. Wann gibt es die Ergebnisse der Antikörpertests?  

Der Verdacht gegen den Wemdinger Hausarzt Dr. Gerhard Holst, Corona-Impfungen massenweise vorgetäuscht zu haben, hat sich offenbar ein Stück weit erhärtet. Das Polizeipräsidium Schwaben Nord teilte am Freitag mit, dass sich erste Unregelmäßigkeiten „bestätigt“ hätten. Dies könne anhand der Vernehmungen und Auswertungen, die bislang stattfanden, gesagt werden.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

12.10.2021

@Martin M. Die Frage ist doch eher mit welchem Recht belügt ein Arzt seine Patienten. Wenn ich als Arzt keine Impfungen durchführen will, dann sollte ich dies klarstellen. Dann kann sich der Patient frei entscheiden, ob er wo anders hingeht. Aber einen Patienten, welcher ein Vertrauensverhältnis zum Arzt aufgebaut hat, dermaßen zu hintergehen, dass ist für mich sowas von unerträglich! Wo fängt das denn an und wo hört das auf? Welche anderen Impfungen, die nach Meinung von Herrn Doktor schädlich sein sollen, hat er noch "verimpft"? Es tut mir leid, aber wenn das mein Hausarzt wäre, dann hätte mich der Mann das letzte mal gesehen!

Permalink
09.10.2021

@Martin M. Wieviele sind deswegen nicht gestorben?

Permalink
09.10.2021

In der Querdenkerszene wird der Arzt gefeiert. Das sind nicht ein paar Wenige, sondern eine ganze Menge Leute. Konnte er deswegen Menschen so lange betrügen und gleichzeitig gefälschte Impfausweise ausstellen?

Permalink
09.10.2021

Wieviele sind deswegen bereits gestorben?

Permalink