Newsticker
Bayern hält an FFP2-Maskenpflicht fest - auch für Schüler im Unterricht
  1. Startseite
  2. Lokales (Donauwörth)
  3. Landkreis Donau-Ries: Soll es einen Kreisarchäologen geben?

Landkreis Donau-Ries
07.04.2019

Soll es einen Kreisarchäologen geben?

Wegen vorhandener Bodendenkmäler erwägt Landrat Rößle, einen Kreis-Archäologen einzustellen.
Foto: Symbolfoto: Hermann Schmid

Schafft das Landratsamt eine neue Stelle? Bei der Dienstbesprechung der Landkreis-Bürgermeister war das eines der Themen 

 Mit einer breiten Themenpalette befassten sich jetzt die Landkreis-Bürgermeister bei ihrer Dienstbesprechung im Landratsamt. Die Diskussionen reichten von der Bildung über die Archäologie bis hin zu Blühflächen, die derzeit vor dem Hintergrund des erfolgreichen Volksbegehrens zum Artenschutz besonders im Fokus stehen. Hinzu kam die Vorstellung der aktuellen Sozialraumanalyse für den Landkreis durch Dr. Herbert Teckles vom Büro Demosplan und der Familienbeauftragten Sina Scheiblhofer.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.