Newsticker
Habeck: Ministerien erst Thema am Ende von Ampel-Gesprächen
  1. Startseite
  2. Lokales (Donauwörth)
  3. Landkreis Donau-Ries: Zwei Lügen und ein Missverständnis vor dem Amtsgericht

Landkreis Donau-Ries
11.11.2020

Zwei Lügen und ein Missverständnis vor dem Amtsgericht

Ein skurriler Fall wurde vor dem Amtsgericht in Nördlingen verhandelt.
Foto: Wolfgang Widemann

Plus Drei Personen sind wegen Falschaussage angeklagt. Der Fall wird zu einer skurrilen Aufführung. Die entscheidende Frage ist: „Wer ist Ihr Nachbar?“

Einmal dürfen die beiden Juristen sich fühlen wie zwei weltberühmte Gallier. Im Filmklassiker „Asterix erobert Rom“ muss der Held mit seinem Kameraden Obelix in einem römischen Verwaltungsgebäude den Passierschein A38 abholen. Auf der Suche nach dem Dokument werden sie von Beamtem zu Beamtem geschickt – ohne Logik mit Anweisungen bedacht – und kommen nur mit List an den Schein, bevor sie durchdrehen. Den Verlust ihrer Sinne müssen Richter Nicolas Pfeil und Staatsanwalt Benjamin Rüdiger am Amtsgericht Nördlingen zwar nicht fürchten. Doch ihre Verwirrung im Prozess gegen drei wegen Falschaussage angeklagte Personen ist unübersehbar.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.