1. Startseite
  2. Lokales (Donauwörth)
  3. Lkw-Fahrer gerät zwischen Betonplatte und Gerüst

Genderkingen

13.12.2018

Lkw-Fahrer gerät zwischen Betonplatte und Gerüst

Bei einem Unfall in einem Betrieb in Genderkingen hat sich ein Lkw-Fahrer verletzt.
Bild: Wolfgang Widemann (Symbolbild)

In einem Betrieb in Genderkingen passiert ein Unfall. Der geht einigermaßen glimpflich ab.

Beim Verladen eines Bauteils aus Beton hat sich ein Lkw-Fahrer in einem Betrieb in Genderkingen verletzt. Nach Auskunft der Polizei geschah dies am Donnerstagmorgen, weil es offenbar zu einem Missverständnis mit dem Kranführer kam, der das Teil auf den Lastwagen beförderte. Dadurch geriet der Fahrer mit seiner linken Hand zwischen eine Betonplatte und ein Stellgerüst auf dem Laster. Glücklicherweise stellte sich heraus, dass die Blessuren nur „von leichter Natur“ sind, so die Polizei. Der 54-Jährige konnte die Klinik nach ambulanter Behandlung wieder verlassen. (dz)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren