Newsticker
10.000 Impfdosen stehen bereit: Bayern beginnt mit Impfungen für Polizisten
  1. Startseite
  2. Lokales (Donauwörth)
  3. Mädchen vom Rad gefahren

Unfall

15.06.2017

Mädchen vom Rad gefahren

Eine 14-Jährige ist beim Überqueren der Straße in Auchsesheim von einem Motorrad angefahren worden. (Symbolbild)
Bild: Ralf Lienert

14-Jährige verletzt sich am Rücken. Der Motorradfahrer aber kümmert sich nicht um die Verletzte.

Beim Überqueren der Kreisstraße DON 28 ist eine 14-jährige Radlerin von einem Motorradfahrer angefahren worden. Der kümmerte sich allerdings nicht um das verletzte Mädchen.

Wie die Polizei Donauwörth mitteilt, stürzte das Mädchen nachdem der Motorradfahrer ihr Rad touchiert hatte zu Boden und verletzte sich an der Wirbelsäule. Außerdem erlitt sie eine Knieprellung. Sie wurde stationär im Krankenhaus versorgt.

Das Kind wollte nach dem Überqueren der Straße den Radweg in Richtung Nordheim entlang fahren. Der Unfallverursacher fuhr in unbekannte Richtung davon. Es ist lediglich bekannt, dass es sich beim Tatfahrzeug vermutlich um ein blaues Motorrad – eine Touring-Maschine – handeln dürfte. Der Motorradfahrer trug dunkle Kleidung und schwarze Turnschuhe, sogenannte Chucks der Marke Convers. Der Schaden beträgt etwa 100 Euro. Wer Hinweise geben kann, soll sich bitte unter der Telefonnummer 0906/70 66 70 mit der Polizeiinspektion Donauwörth in Verbindung setzen. (dz)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

15.06.2017

Das ist doch der Gipfel.Man sollte die Motorradfahrer viel Stärker zur Verantwortung ziehen.Die werden mit der Zeit immer Rücksichtsloser!!Da bekomm ich schon einen Hass wenn ich so was lese.Einfach jemanden verletzt liegen lassen und zudem noch ein Kind, was für ein....

Permalink
Das könnte Sie auch interessieren