Newsticker

Fast ganz Österreich und große Teile Italiens sind nun Corona-Risikogebiete
  1. Startseite
  2. Lokales (Donauwörth)
  3. Maimarkt und Feuerwehr-Jubiläum in Donauwörth

Donauwörth

09.05.2015

Maimarkt und Feuerwehr-Jubiläum in Donauwörth

Im Ried in Donauwörth ist am Wochenende einiges geboten.
Bild: Helmut Bissinger

In der Großen Kreisstadt ist einiges los. Hier die wichtigsten Informationen.

Donauwörth Bereits seit 985 Jahren gibt es den Maimarkt in Donauwörth. An diesem Wochenende 9. und 10. Mai findet die Traditionsveranstaltung wieder statt. Unter dem Motto „Musik bei Maimarkt“ treten am Samstag rund um den Fischerplatz der Altstadtinsel Ried unterschiedliche Ensembles der Werner-Egk-Musikschule und die Jugendkapelle auf. Die Perchtoldsdorfer Weinhauer laden an beiden Markttagen zur Weinverkostung im Zeughaus in der Rathausgasse ein, und sonntags feiert die Freiwillige Feuerwehr Donauwörth von 10 bis 16 Uhr ihr 150. Jubiläum mit einem Tag der offenen Tür im Gerätehaus an der Ausburger Straße.

Ebenfalls am Sonntag wird rund um den Fischerplatz die diesjährige Tourismus-Saison eröffnet, die unter dem Wahlspruch „Donauwörth – Mitten in der Natur“ steht. Die Besucher erwarten verschiedene Bühnenpräsentationen, Aktionen und Infostände. Auf der Saison-Eröffnung sind auch der Flyer zum diesjährigen Reichsstraßenfest sowie das neue Donauwörth-Journal erhältlich. Den Muttertag können die Marktbesucher mit einer Insel-Rundfahrt auf den Zillen der Donauwörther Fischerstecher feiern. Treffpunkt dafür ist der Fischerplatz. Außerdem hat am Sonntag der Einzelhandel von 13 bis 18 Uhr geöffnet. (mkra)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren