1. Startseite
  2. Lokales (Donauwörth)
  3. Mann schießt bei Harburg über Kurve hinaus

Harburg

10.11.2019

Mann schießt bei Harburg über Kurve hinaus

Bild: Alexander Kaya

Ein teurer Unfall hat sich am Sonntag bei Harburg ereignet. Grund war laut Polizei wohl eine Unachtsamkeit.

Ein 38-jähriger Autofahrer war am Sonntag gegen 0.50 Uhr mit seinem Fahrzeug auf der Bundesstraße 25 von Möttingen in Richtung Harburg unterwegs. An der Einmündung nach Großsorheim überfuhr der Mann laut Polizei „aus Unachtsamkeit“ mehrere aufgestellte Baken an der Abfahrtsspur. Anschließend schoss er im weiteren Verlauf der Kurve mit seinem Auto geradeaus über die dortige Grünfläche. Hierbei wurde noch eine Wegweisertafel beschädigt. Der dabei entstandene Sachschaden wird von der Polizeiinspektion Donauwörth auf insgesamt 18000 Euro geschätzt. Der Fahrer blieb bei dem Unfall unverletzt, wie die Polizei weiter mitteilt. (dz)

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren