1. Startseite
  2. Lokales (Donauwörth)
  3. Mann schlägt und tritt in Juze einen 17-Jährigen

Donauwörth

17.11.2019

Mann schlägt und tritt in Juze einen 17-Jährigen

Die Polizei ermittelt nach einer Auseinandersetzung im Juze in Donauwörth.
Bild: Wolfgang Widemann (Symbolbild)

Eine Auseinandersetzung im Jugendzentrum in Donauwörth beschäftigt die Polizei. Die ermittelt wegen gefährlicher Körperverletzung. 

Ein 27-Jähriger hat im Jugendzentrum in Donauwörth offenbar einen Jugendlichen geschlagen und getreten. Dies passierte der Polizei zufolge bereits am Sonntag vor einer Woche, wurde aber erst jetzt mitgeteilt. Demnach soll der Angreifer den 17-Jährigen gegen 3.30 Uhr aus bislang unbekannten Gründen mehrmals mit der Faust traktiert haben. Auch als der Jugendliche bereits am Boden lag, soll der Mann nicht von ihm abgelassen haben. Die beiden Beteiligten waren laut eigenen Aussagen alkoholisiert. Der 17-Jährige, der mit leichteren Verletzungen davonkam, begab sich tags darauf ins Krankenhaus und wurde dort ambulant behandelt. Die Polizei ermittelt jetzt wegen des Verdachts einer gefährlichen Körperverletzung. (dz)

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren