Newsticker
Erster bayerischer Landkreis verschärft Corona-Regeln wegen steigender Inzidenz
  1. Startseite
  2. Lokales (Donauwörth)
  3. Marxheim/Bertoldsheim: Das „Monster“ vor der Haustüre

Marxheim/Bertoldsheim
23.06.2016

Das „Monster“ vor der Haustüre

Etwa so hoch würde der Deich des geplanten Flutpolders vor den Türen Bertoldsheims werden, wie BI-Gegnern gestern demonstrierten.
2 Bilder
Etwa so hoch würde der Deich des geplanten Flutpolders vor den Türen Bertoldsheims werden, wie BI-Gegnern gestern demonstrierten.

Die Gegner des Flutpolders bei Marxheim zeigen, wie hoch der Deich werden würde. Kritik an Hochwasserkonzept und Dialogveranstaltungen.

 „Das ist ein Monster!“ So beschrieb einer der Helfer der Bürgerinitiative (BI) „Kein Flutpolder Bertoldsheim/Marxheim“ seinen ersten Eindruck, als der Hebauf für das sechs Meter hohe Gerüst für die Deichsimulation abgeschlossen war. BI-Sprecher Peter von der Grün legte tags darauf vor rund 250 Besuchern noch eins drauf und sprach in sarkastischer Weise von einem „netten Monster, das man uns vor die Haustüre setzen will“.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.