1. Startseite
  2. Lokales (Donauwörth)
  3. Meditation mit Obertonmusik

Konzert

19.10.2019

Meditation mit Obertonmusik

Im KunstMuseum Wemding gibt es ein besonderes Klangerlebnis

Zu einer Klangreise in die Welt der Obertöne lädt das KunstMuseum Donau-Ries in Wemding (Jahnstraße 1) ein. Diese findet statt am morgigen Sonntag, 20. Oktober, von 16 bis 18 Uhr. Obertöne findet man überall in der Natur und sie sind fest in jedem menschlichen Gehirn programmiert. Wir empfinden über deren Verteilung den Eindruck von Klangfarben.

So sind die Obertonreihen auf verschiedenen Grundtönen die natürlichsten Tonreihen und sind uns näher als die gelernten Tonleitern. Sie entstehen beim Schwingen einer Saite, die an Teilstücken berührt wird, wie beim verschieden starken Überblasen eines Rohres. So wie der Wind über ein abgebrochenes Schilfrohr weht.

Im tiefsten Inneren sind wir mit diesen Tönen verbunden, sie sind in unserer Seele beheimatet. Überall begegnen wir den Teilungsverhältnissen dieser Tonintervalle. Bei dem Konzert verbringen die Teilnehmer kurze Zeiten in der Stille, um dann in Klängen zu versinken.

Das Museum selbst ist ab 14.30 Uhr geöffnet. Um 15 Uhr findet eine Führung durch die Sonderausstellung „100 Jahre Ernst Steinacker“ statt. (dz)

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren