Newsticker
G7 wollen Ukraine "so lange wie nötig" unterstützen
  1. Startseite
  2. Donauwörth
  3. Mertingen: Abgelenkter Lkw-Fahrer verursacht Unfall

Mertingen
02.06.2015

Abgelenkter Lkw-Fahrer verursacht Unfall

Symbolfoto: Wolfgang Widemann

Der Fahrer hat nach Lieferunterlagen gesucht.

Bei einem Lkw-Unfall am Montagmittag in Mertingen ist ein Sachschaden von insgesamt etwa 5500 Euro entstanden. Das Fahrzeug mit Anhänger war auf der Staatsstraße aus Richtung Oberndorf kommend unterwegs. Der Fahrer, der allein im Führerhaus saß, suchte nach eigenen Angaben während der Fahrt nach seinen Lieferunterlagen und verlor deswegen die Kontrolle über seinen Wagen. Der Lkw streifte kurz vor der B2-Überführung bei Mertingen die rechte Leitplanke. Anschließend fuhr er in der Rechtskurve vor dem Kreisverkehr geradeaus über die Gegenfahrbahn bis auf einen Radweg auf der linken Seite. Der Laster streifte einen Begrenzungswall aus Beton sowie die Leitplanke auf der linken Seite. Außerdem überrollte er zwei Verkehrszeichen, mehrere Warntafeln und Leitpfosten. Da die Fahrbahn zur Unfallzeit frei war, wurde niemand gefährdet. Der an den Verkehrseinrichtungen entstandene Schaden beläuft sich nach Angaben der Polizei auf circa 2500 Euro. Am Lkw entstand ein Schaden von etwa 3000 Euro. (mkra)

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.