Newsticker
Britische Regierung stuft Deutschland in niedrigste Risikokategorie herab
  1. Startseite
  2. Lokales (Donauwörth)
  3. Mertingen: Bargeld und Wertmarken für 11000 Euro entwendet

Mertingen
19.08.2018

Bargeld und Wertmarken für 11000 Euro entwendet

Eine erhebliche Beute machten bislang unbekannte Täter in einem Mertinger Warenhaus.
Foto: Symbolbild Florian Eisele

Eine erhebliche Beute machten bislang unbekannte Täter in einem Mertinger Warenhaus.

Eine erhebliche Beute machten bislang unbekannte Täter in einem Mertinger Warenhaus. Sie drangen laut Polizei in der Nacht von Donnerstag auf Freitag in das Gebäude ein und entwendeten Bargeld sowie Wertmarken in Höhe von rund 11000 Euro. Der oder die Täter verschafften sich über die Haupteingangstüre Zutritt zum Gebäude, indem das Schloss herausgezogen wurde. Anschließend wurde eine Zwischentür aus Glas eingeschlagen. Im weiteren Verlauf wurden Möbel gewaltsam herausgerissen und aufgebrochen. Dabei gelangten der oder die Täter an das Bargeld sowie die Wertmarken. Gegenstände wurden gezielt zurückgelassen. Es gibt bislang keine Täterhinweise. Es entstand zudem ein Sachschaden in Höhe von etwa 5000 Euro. (dz)

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.