Newsticker
Ab November keine Entschädigung mehr für Ungeimpfte bei Quarantäne
  1. Startseite
  2. Lokales (Donauwörth)
  3. Mertingen: Bürgermeister Veit Meggle fühlt sich in Mertingen angekommen

Mertingen
31.08.2020

Bürgermeister Veit Meggle fühlt sich in Mertingen angekommen

Bürgermeister Veit Meggle vor der „Römergruppe“, die den neu gestalteten Platz am alten Rathaus in Mertingen ziert. Der Rathauschef hat sich in seinen ersten 100 Amtstagen gut in der Gemeinde eingewöhnt.
Foto: Barbara Würmseher

Plus Der neue Bürgermeister Veit Meggle hat in Mertingen die ersten 100 Tage hinter sich.  Er ist fasziniert von der Fülle an Aufgaben.

Für Veit Meggle war es „ein Riesensprung ins kalte Wasser“: Der Wechsel vom Geschäftsführer des Wirtschaftsförderverbands im Landkreis zum Gemeindebürgermeister in Mertingen hat den Diplom-Geografen erst einmal mit einer Fülle von gänzlich neuen Aufgaben überrollt. „Aber ich habe das Gefühl, ich schwimme mich frei“, sagt der 50-Jährige im Rückblick auf die ersten 100 Tage seines Amts – sichtlich energiegeladen. Zumal eines ganz klar für ihn feststeht: „Diese Aufgabe macht definitiv Spaß!“

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.