Newsticker
Selenskyj gehört laut Time-Magazin zu den einflussreichsten Menschen
  1. Startseite
  2. Donauwörth
  3. Mertingen: Mertingen: Mit Rückenwind in den Wahlkampf

Mertingen
19.09.2019

Mertingen: Mit Rückenwind in den Wahlkampf

Engagiert präsentierte sich Veit Meggle den knapp 100 Gästen im Stadel der alten Brauerei in Mertingen. Der parteilose Politiker, der auch durch seine große Leidenschaft für Musik mit Mertingen verbunden ist, möchte im kommenden Jahr Bürgermeister der Gemeinde werden.
2 Bilder
Engagiert präsentierte sich Veit Meggle den knapp 100 Gästen im Stadel der alten Brauerei in Mertingen. Der parteilose Politiker, der auch durch seine große Leidenschaft für Musik mit Mertingen verbunden ist, möchte im kommenden Jahr Bürgermeister der Gemeinde werden.

Der parteilose Veit Meggle wird von PWG/FW und SPD/FB einstimmig als Bürgermeisterkandidat nominiert. Was er in Mertingen bewegen und antreiben will.

Der Menschenauflauf war groß am Mittwochabend bei der alten Brauerei in Mertingen. Im Brauereistadel fand die Nominierung des Bürgermeisterkandidaten Veit Meggle statt. Der studierte Diplom-Geograph und derzeitige Geschäftsführer des Wirtschaftsförderverbands Donau-Ries, der auch Leiter der Stabstelle für Kreisentwicklung und Wirtschaftsförderung ist, wird von den politischen Gruppierungen PWG/FW und SPD/FB in den Wahlkampf geschickt.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.