Newsticker
Jugendliche sollen in allen Bundesländern Corona-Impfangebote bekommen
  1. Startseite
  2. Lokales (Donauwörth)
  3. Monheim: Durch Radio abgelenkt und gegen Wegweiser geprallt

Monheim
07.08.2018

Durch Radio abgelenkt und gegen Wegweiser geprallt

Zwischen Monheim und Wemding ist ein Autofahrer von der Straße abgekommen und hat einen Wegweiser gerammt.
Foto: Alexander Kaya (Symbolfoto)

Der Fahrer kam unvermittelt von der Straße ab. Er blieb unverletzt.

Glück im Unglück hatte ein 27-Jähriger bei Monheim-Kreut. Er fuhr am Montag gegen 12 Uhr auf der Staatsstraße zwischen Wemding und Monheim. Nach Angaben der Polizei kam er auf Höhe der Abzweigung nach Kreut von der geraden Straße ab und rammte einen Wegweiser. Der Fahrer blieb unverletzt, es entstand aber ein Sachschaden von rund 3500 Euro. Als Grund für den Unfall gab der 27-Jährige an, dass er durch sein Radio kurzzeitig abgelenkt war.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.