Newsticker
RKI meldet 4664 Corona-Neuinfektionen und 81 Todesfälle
  1. Startseite
  2. Lokales (Donauwörth)
  3. Monheim-Kölburg: Biker aus Monheim hat Unfall bei erster Fahrt mit neuer Maschine

Monheim-Kölburg
20.08.2020

Biker aus Monheim hat Unfall bei erster Fahrt mit neuer Maschine

Jungfernfahrt endet mit Unfall: Ein Mann hatte am Mittwoch einen Unfall mit seinem neuen Motorrad bei Monheim-Kölburg.
Foto: Alexander Kaya (Symbolbild)

Auf seinem neu gekauften Motorrad ist ein 28-Jähriger aus Monheim verunglückt. Mit viel zu hoher Geschwindigkeit flog er bei einer Notbremsung von der Straße.

Weil er seine neue Maschine offenbar unterschätzt hatte, ist ein Motorradfahrer gestürzt. Nach Auskunft der Polizei kaufte ein 28-jähriger Monheimer sich am Mittwoch eine Suzuki-Supersportmaschine. Der Mann fuhr auf dem soeben erworbenen Kraftrad, das eine Höchstgeschwindigkeit von 295 Stundenkilometer aufweist, im Rahmen einer Jungfernfahrt von Monheim kommend Richtung Kölburg. Aufgrund deutlich überhöhter Geschwindigkeit musste er den Beamten zufolge gegen 18.12 Uhr verkehrsbedingt, rund 700 Meter vor dem Ortsschild Kölburg, eine Notbremsung einlegen.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.