Newsticker
EMA empfiehlt Moderna-Impfstoff für Kinder und Jugendliche ab 12 – Spanien und Niederlande als Hochinzidenzgebiete eingestuft
  1. Startseite
  2. Lokales (Donauwörth)
  3. Monheim-Wittesheim: Schnaps bei Party an Jugendlichen weitergereicht: Anzeige

Monheim-Wittesheim
19.06.2016

Schnaps bei Party an Jugendlichen weitergereicht: Anzeige

Ein Jugendlicher hat bei einer Party in Wittesheim Schnaps bekommen. Dafür muss sich jetzt ein 18-Jähriger verantworten.
Foto: Ralf Lienert (Symbolbild)

Ein junger Mann hat sich bei einer Fete in Wittesheim Ärger mit der Polizei eingehandelt. Die führte Jugendschutzkontrollen durch.

Ein 18-Jähriger hat sich der Polizei zufolge bei einer Party in Wittesheim Ärger eingehandelt. Beamte der Inspektion Donauwörth sowie Unterstützungskräfte aus Augsburg führten in der Nacht auf Sonntag Jugendschutzkontrollen in der Region durch. Bei der Fete beobachteten die Ordnungshüter gegen 1.15 Uhr, wie der junge Mann an der Bar ein brandweinhaltiges Getränk bestellte und dieses anschließend an einen Kumpel, 17, weiterreichte. Die Polizisten nahmen ihm den Drink wieder ab und leiteten gegen den Käufer ein Verfahren ein. Der 18-Jährige muss jetzt mit einem Bußgeld rechnen. Er hat eine Ordnungswidrigkeit nach dem Jugendschutzgesetz begangen.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.