1. Startseite
  2. Lokales (Donauwörth)
  3. Motorrad gegen Auto: 18-Jähriger verletzt

Donauwörth

11.08.2019

Motorrad gegen Auto: 18-Jähriger verletzt

Bei einem Unfall in Donauwörth hat sich ein Motorradfahrer, 18, Verletzungen zugezogen.
Bild: Wolfgang Widemann (Symbolbild)

Ein junger Mann verursacht einem Unfall in Donauwörth. Der Motorradfahrer kommt ins Krankenhaus.  

Beim Zusammenstoß eines Autos mit einem Motorrad in Donauwörth hat sich am Samstagnachmittag ein 18-Jähriger Verletzungen zugezogen. Wie die Polizei berichtet, war der junge Mann mit seiner Maschine auf der Berger Allee stadteinwärts unterwegs. An der Kreuzung mit der Sallingerstraße wollte er nach links auf den Parkplatz der „Stadtresidenz“ abbiegen. Dabei übersah der Motorradfahrer jedoch einen Pkw, der ihm entgegenkam. Der 53-Jährige, der den Wagen steuerte, konnte trotz einer Vollbremsung den Unfall nicht mehr vermeiden. Der 18-Jährige stürzte. Das Rote Kreuz brachte ihn ins Krankenhaus. Beide Fahrzeuge mussten abgeschleppt beziehungsweise abtransportiert werden. Der Sachschaden summiert sich auf über 5000 Euro. (dz)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren