Newsticker
Zahl der Corona-Toten erreicht den höchsten Stand seit Februar
  1. Startseite
  2. Donauwörth
  3. Münster: Anschlag auf Fichten: Bäume sterben ab

Münster
02.06.2019

Anschlag auf Fichten: Bäume sterben ab

In Münster hat ein Unbekannter eine Reihe von Fichten derart beschädigt, dass sie in der Folge geschwächt wurden und nun gefällt werden müssen.
Foto: Wolfgang Widemann (Symbolbild)

Auf eine Reihe von Bäumen hat es ein Unbekannter in Münster abgesehen. Die Polizei bittet um Hinweise.

Ein Unbekannter hat in Münster neun Bäume derart beschädigt, dass sie nach und nach absterben. Nach Auskunft der Polizei geschah dies am westlichen Rand der Wochenendsiedlung. Der Täter machte sich einige Mühe: Er entfernte jeweils im unteren Stammbereich die Rinde in einem schmalen Streifen ringsherum. Die die Nadelbäume werden somit nicht mehr ausreichend versorgt. Die Folge: Sie werden geschwächt und vom Borkenkäfer befallen. Ein Teil der Bäume muss nun gefällt werden. Die restlichen Exemplare werde in naher Zukunft das gleiche Schicksal ereilen, so die Polizei. Die bittet um Hinweise. Telefon: 09090/7007-10. (dz)

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.