Newsticker
RKI: 3736 Neuinfektionen und 13 Todesfälle - Sieben-Tage-Inzidenz steigt
  1. Startseite
  2. Lokales (Donauwörth)
  3. Münster: Bürgermeister Jürgen Raab ist "mittendrin" und "angekommen"

Münster
11.08.2020

Bürgermeister Jürgen Raab ist "mittendrin" und "angekommen"

100 Tage im Amt: Münsters neuer Bürgermeister Jürgen Raab.
Foto: Helmut Bissinger

Plus Jürgen Raab hat schon jetzt das Gefühl, nie etwas anderes gemacht zu haben, als Bürgermeister in Münster zu sein. Wie sein Start war und welche Themen er angehen will.

Als hätte er nie etwas anderes gemacht, so fühlt sich für Jürgen Raab seine neue Aufgabe an: Nach rund 100 Tagen im Amt als neuer Bürgermeister von Münster verliere er kaum mehr Gedanken an seine frühere Banktätigkeit. „Die Herausforderungen lassen dafür keine Zeit“, schmunzelt Raab, der sich angesichts einer schon guten Infrastruktur am Ort nicht im Sessel des Amtschefs zurücklehnen will. Ganz nach dem Motto „Stillstand ist Rückschritt“ möchte er, wie er sagt, die Gemeinde weiterentwickeln.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.