Newsticker
RKI meldet 4664 Corona-Neuinfektionen und 81 Todesfälle
  1. Startseite
  2. Lokales (Donauwörth)
  3. Münster: Motorrad prallt gegen Auto: 47-Jähriger verletzt

Münster
08.08.2019

Motorrad prallt gegen Auto: 47-Jähriger verletzt

Bei einem Unfall nahe Münster hat sich ein Motorradfahrer verletzt.
Foto: Wolfgang Widemann (Symbolbild)

Bei Münster hat sich ein Unfall ereignet. Wie dieser passierte.

Ein Motorradfahrer hat sich am Donnerstagvormittag bei einem Unfall in Münster mittelschwere Verletzungen zugezogen. Wie die Polizei mitteilt, war eine kleine Fahrzeugkolonne gegen 10.30 Uhr von Thierhaupten her in Richtung Münster unterwegs. Kurz vor dem Dorf wollte ein 47-Jähriger mit seinem Motorrad die vier Autos vor ihm überholen. Was er nicht bemerkte: Der 77-Jährige, der den vordersten Pkw steuerte, bog nach links auf die Straße zur Wochenendsiedlung ab. Der Motorradfahrer konnte nicht mehr ausweichen und prallte gegen die linke Seite des Wagens. Nach ersten Erkenntnissen brach sich der 47-Jährige, der aus dem südlichen Donau-Ries-Kreis stammt, ein Handgelenk und erlitt diverse Prellungen. Das Rote Kreuz brachte ihn ins Krankenhaus. Der Autofahrer blieb unverletzt.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.