Newsticker

Ein Drittel der Deutschen will Maskenpflicht abschaffen oder lockern
  1. Startseite
  2. Lokales (Donauwörth)
  3. Münster: Unfall mit Verletzten nach Zusammenstoß

Polizei-Report

09.02.2020

Münster: Unfall mit Verletzten nach Zusammenstoß

Bild: Thorsten Jordan

In Münster hat es am Wochenende heftig gekracht. Am Samstag gegen 17.45 Uhr kam es auf der Staatsstraße 2381 bei Münster zu einem Verkehrsunfall mit zwei beteiligten Fahrzeugen.

Ein 27-jähriger Auto-Fahrer aus dem Landkreis bersah an einer Kreuzung einen herannahenden Pkw, welcher von Münster kommend in Richtung Thierhaupten unterwegs war. Im Kreuzungsbereich kam es zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge. Die beiden Fahrzeugführer sowie zwei weitere Mitfahrer wurden leicht verletzt. Die Verletzten wurden mit dem Rettungswagen in die Krankenhäuser nach Augsburg und Donauwörth gebracht. Die Feuerwehr Münster war mit 20 Einsatzkräften vor Ort. Die Staatstraße war im Bereich der Unfallstelle für gut eine Stunde gesperrt. Der Sachschaden beläuft sich laut Polizei auf etwa 10000 Euro. (dz)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren