Newsticker
EMA gibt grünes Licht für Johnson-Impfstoff
  1. Startseite
  2. Lokales (Donauwörth)
  3. Musikverein stellt sich neu auf

Vereine

16.11.2019

Musikverein stellt sich neu auf

Die bisherige Führung sowie die Neue: (von links) Thomas Weiß, Ulrich Gründel, Claudia Strobel, Armin Schiele und Alfred Schröttle.
Foto: Helmut Haunstetter

Fünfstetten hat jetzt drei gleichberechtigte Vorsitzende

Bei der Generalversammlung des Musikvereins gab es eine kleine Besonderheit. Der neu gewählte Vorstand durfte diese erstmals offiziell eröffnen. Bei einer vorangehenden, außerordentlichen Generalversammlung dieses Jahr wurde nicht nur der Vorstand neu gewählt, auch das Vorstandsmodell wurde im Rahmen einer Satzungsneufassung überarbeitet. Da dies alles noch einer wirksamen Eintragung beim Registergericht bedurfte, dauerte es noch etwas, bis der „neue“ Vorstand loslegen konnte.

War es bislang das klassische Modell mit einem Vorsitzenden sowie Stellvertretung, sind es nun drei gleichberechtigte Vorsitzende, die zukünftig die Geschicke dieses Vereins leiten. In Person sind dies Claudia Strobel, Alfred Schröttle und Thomas Weiß.

Ebenfalls neu im Vorstand ist die Position der Jugendleiterin, zu der Lena Haunstetter gewählt wurde. Sie bündelt zukünftig alle Aufgaben, die im Zusammenhang mit dem musikalischen Nachwuchs anfallen. Und das sind einige, wie sie in ihrem Bericht darstellen konnte. Ein ganz besonderer Punkt war dabei die Auszeichnung über die bestandene D1-Prüfung, welche Benedikt Dippner, Leon Roßkopf, Tim Remmele und Matthias Gründel entgegennehmen durften.

Der Bericht der Vorsitzenden ging auf das abgelaufene musikalische Jahr näher ein. Höhepunkte, Proben, Besonderheiten … es ist einiges angefallen. Als großes Highlight der kommenden Saison ist das 40-jährige Jubiläums des Musikvereins Huisheim-Gosheim, dessen Patenverein der Musikverein Fünfstetten ist. Daneben findet im nächsten Jahr auch wieder die große Serenade mit den Musikfreunden aus Deiningen und Harburg in Fünfstetten statt.

Vor dem Abschluss durften noch weitere Ehrungen vorgenommen werden. So erhielten für zehnjähriges, aktives Musizieren Alexander Beyrle, Julia und Lisa Böswald eine Urkunde. Lena und Nadine Haunstetter sowie Christa Strobel blicken bereits auf 15 erfolgreiche Jahre zurück. Eine besondere Ehrung wurde noch Ulrich Gründel (bisher Vorsitzender) und Armin Schiele (bisher stellvertretender Vorsitzender) zuteil. Beide waren viele Jahre im Vorstand und brachten unzählige Ideen und Engagement ein, um den Verein durch die Zeit zu führen. Als besonderen Dank erhielten sie Zeit in Form einer Taschenuhr, die sie immer an den Musikverein erinnern soll. (dz)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren