1. Startseite
  2. Lokales (Donauwörth)
  3. Narren haben den Rathausschlüssel

Fasching

19.11.2015

Narren haben den Rathausschlüssel

Lucy I. und Alex II. sind das neue Kinderprinzenpaar der IFD.

Jetzt sind auch die Prinzenpaare in Donauwörth in Amt und Würden

„Feen, Hexen, Zauberei – eins, zwei, drei, Kartoffelbrei!“ Als Hofmarschall Josef Bullinger das Motto für die Faschings-Session verkündete, hatte er die Lacher auf seiner Seite. Und er fügte an: „Die IFD tanzt mit Magie, folgt uns in die Welt der Magie.“ Ganz so, wie gewünscht, denn man wird in Donauwörth kalendarisch bedingt, kurz feiern müssen, „aber in jedem Fall heftig“. Oberbürgermeister Armin Neudert rückte den Rathaus-Schlüssel gerne heraus, wird die Regentschaft der neuen Tollitäten doch schon wieder Mitte Februar vorbei sein.

Die Almgugga aus Mönchsdeggingen machten ein Riesenspektakel, sodass die Donauwörther Narren ausgelassen in die fünfte Jahreszeit starteten. Vom Tanzhaus aus marschierte der Hofstaat mit den Garden zum Rathaus, begleitet von lauter Musik und Schlachtrufen.

„Do Nauf! Do naa!“ hallte es dann mehrmals durch die alten Gemäuer des Rathauses. Allen voran: der Präsident der Initiative Fasching Donauwörth (IFD), Ulrich Reitschuster und Hofmarschall Josef Bullinger. In ihrem Schlepptau: Ehrenpräsident Anton Scheller, Jugendliche und Erwachsene. Zuerst sträubte sich Oberbürgermeister Armin Neudert, doch letztlich blieb ihm keine andere Wahl als die Kapitulation. Die Narren drangen um 18.11 Uhr ins Rathaus ein und „putschten“ ihre Prinzenpaare innerhalb von nur wenigen Minuten an die Macht. Bevor jedoch die beiden neuen Regentenpaare symbolisch mit dem goldenen Schlüssel die Geschäfte der Stadt Donauwörth übernahmen, verabschiedete die IFD die bisherigen Machthaber.

Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.

Die alten Prinzenpaare gaben ihre Zepter an die jeweiligen Nachfolger ab. Wer regiert nun in der „fünften Jahreszeit“ in Donauwörth? Es sind Melanie von den Meistern der Gartenkunst und Dominik von den Ölquellen. Beide führten sich mit launigen Worten ein. Natürlich gibt es auch wieder ein Kinderprinzenpaar. Es sind Lucy I. (Lux) und Alex II. (Biro). Ihr Motto: „In das Land der Kinderprinzenpaare kommen Sie nun schnell, mit Peter Pan und Tinkerbell.“

Schließlich rückten die Garden mit ihren Tänzerinnen und Tänzern in den Blickpunkt, vorgestellt von Hofmarschall Bullinger: Die Sternschnuppen, die Kindergarde, die Teenies, das Funkenmariechen und die Showgarde. Für den Bayerisch-Schwäbischen Fastnachtsverband (BSF) grüßte Ordensrat Holger Bügelsteiber aus Bäumenheim. Er hatte eine ganze Reihe von Ehrenorden mitgebracht. (bih)

Themen Folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Lesen Sie dazu auch
Copy%20of%20_DSC0091.tif
Bayernwählt

Für Gerechtigkeit und gegen das Wohlstandsgefälle

ad__nl-chefredakteur@940x235.jpg

SECHS UM 6: Unser neuer Newsletter

Die sechs wichtigsten Neuigkeiten um 6 Uhr morgens sowie ein Ausblick auf den
aktuellen Tag – Montag bis Freitag von Chefredakteur Gregor Peter Schmitz.

Newsletter bestellen