1. Startseite
  2. Lokales (Donauwörth)
  3. Neue Gesichter in der Führung

Parteien

15.12.2015

Neue Gesichter in der Führung

Copy%20of%20spd_b%c3%a4umenheim_ehrungen.tif
3 Bilder
Vorsitzender Christian Scholz (rechts) ehrte Josef Schimmer für 40-jährige Mitgliedschaft in der SPD.
Bild: SPD

Stellvertretender Vorsitzender und Schriftführer der SPD wechseln

Bei der Mitgliederversammlung der SPD Asbach-Bäumenheim haben die Ehrungen für langjährige Mitglieder und die Neuwahlen des Vorstands im Mittelpunkt gestanden. Vorsitzender Christian Scholz konnte auch einige Neumitglieder begrüßen.

Scholz übergab danach das Wort an den SPD-Bürgermeister Martin Paninka, der zwei langjährige Mitglieder ehren durfte. Für 40 Jahre Parteiangehörigkeit wurde Josef Schimmer ausgezeichnet, für 25 Jahre Parteiangehörigkeit Andreas Seilz. Paninka sprach in seiner Dankesrede die Glückwünsche des Ortsvereins aus und überreichte zusammen mit dem Ortsvorsitzenden Christian Scholz eine Urkunde, unterschrieben vom Parteivorsitzenden Sigmar Gabriel, dem Landesvorsitzenden Florian Pronold und dem Ortsvorsitzenden, ebenso eine Anstecknadel der SPD sowie ein kleines Präsent des Ortsvereins. Weinenden Auges musste der Ortsverein eines seiner Vorstandsmitglieder in den verdienten politischen Ruhestand ziehen lassen: Josef Hörmann stellte bei der Neuwahl sein Amt zur Verfügung. Der SPD-Ortsverein bedankte sich bei seinem Pressesprecher Hörmann für seine lange Mitarbeit und überreichte ein kleines Präsent.

Bei den Wahlen wurde Christian Scholz als Vorsitzender ebenso bestätigt wie sein Stellvertreter Bruno Schönherr. Neuer stellvertretender Vorsitzender ist Michael Basting. Das Amt der Kassiererin übt weiterhin Sieglinde Schönherr aus, als Schriftführer fungiert künftig Peter Naumann.

Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.
Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.

Als Beisitzer mit im Vorstand vertreten sind Claudius Bischoff, Elvira Ferber, Friedrich Eber, Christine Friedrich, Wolfgang Forster, Renate Scholz, Jürgen Friedrich, Renate Wenninger, Dieter Klement, Richard Schauer und Ludwig Schneider. Die Beauftragte für Ausländer und Integration ist Irmi Huber, Beauftragte für Kommunalpolitik ist Julia Scholz. Als Revisoren fungieren Hans Schöpf und Otto Srownal.

Der neu gewählte Vorstand bedankte sich bei allen Beteiligten für das entgegengebrachte Vertrauen. Vorsitzender Scholz zeigte sich erfreut, dass „wieder ein tolles Team zusammengefunden“ hat. (dz)

Themen Folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Lesen Sie dazu auch
Copy%20of%20_DSC0167.tif
Festveranstaltung

Die Schule als „Wohlfühl-Ort“

WhatsappPromo.jpg

Alle News per WhatsApp

Die wichtigsten Nachrichten aus Augsburg, Schwaben
und Bayern ganz unkompliziert auf Ihr Smartphone.

Hier kostenlos anmelden