1. Startseite
  2. Lokales (Donauwörth)
  3. Neuer Ehrenvorsitzender beim TSV Bäumenheim 

Bäumenheim

08.07.2019

Neuer Ehrenvorsitzender beim TSV Bäumenheim 

Copy%20of%20tsv_b%c3%a4umenheim_hippe(1)(1).tif
2 Bilder
Nico Hippe (Mitte) wurde als Ehrenvorsitzender ausgezeichnet. Mit im Bild sind (von links) Harald Hämmerlein, Eberhard Gienger (Ehrengast), Otto Uhl (ehemaliger Bürgermeister) und Johann Streitberger (Ehrenmitglied).
Bild: Hämmerlein

Im Rahmen eines Festabends werden verdiente Mitglieder des Sportvereins in Bäumenheim ausgezeichnet. Warum aber auch die Fußballer besonders im Fokus stehen.

Anlässlich der 125-Jahr-Feier des TSV Bäumenheim haben auch Ehrungen von Mitgliedern stattgefunden, die sich um den TSV Bäumenheim besonders verdient gemacht haben. Mit Urkunde und Verdienstnadel des TSV wurden ausgezeichnet: Thomas Burkhardt (Abteilung Karate), Wolfgang Eberle (Fußball), Agnes Eremi (Turnen), Jürgen Frey (Turnen), Harald Hämmerlein (Handball/Vorstand), Jürgen Klement (Handball), Ernesto Mece (Fußball), Uwe Oxenbauer (Turnen), Martin Paninka (Bürgermeister, ehemals Tischtennis/Vorstand), Rudi Renz (Turnen), Hansrobert Schimmer (Fußball), Manfred Seel (Sponsor), Kamal Tayeh (Sponsor), Otto Uhl (ehemals Bürgermeister), und Rudi Zieger (Turnen). Die Verdienstnadel des TSV erhielt auch Michael Förg, der darüber hinaus vom Bayerischen Fußballverband mit der Verbands-Jugend-Ehrenmedaille in Silber ausgezeichnet wurde.

Fußballabteilung feiert 100-jährigen Bestehen

Eine besondere Auszeichnung erhielt die Fußballabteilung des TSV Bäumenheim, die heuer ihr 100-jähriges Jubiläum feiert: Vom Kreisehrenamtsbeauftragten Josef Wiedemann wurde nicht nur die Ehrenurkunde des Bayerischen Fußballverbandes in Anerkennung der Verdienste um den Fußballsport überreicht. Es gab auch eine Auszeichnung vom Deutschen Fußballbund für das 100-jährige Vereinsjubiläum. Weiter überreichte Wiedemann für den BFV die Silberne Raute an die TSV-Fußballer für die besonderen Verdienste im Fußballsport.

Eine besondere Ehrung erhielten Gertrud (Trudi) Renz (Turnen) und Manfred Richter (Abteilungsleiter Kendo): Aufgrund ihres jahrzehntelangen Engagements für ihren Sport wurden beide in die elitäre Liste der Ehrenmitglieder des TSV Bäumenheim aufgenommen.

Der Höhepunkt der Ehrungen dann zum Abschluss: Nico Hippe, der als Vorgänger von Achim Frank elf Jahre Vorsitzender war, dazu sieben Jahre Abteilungsleiter der Handballer, wurde für seine Verdienste für den TSV mit Urkunde als Ehrenvorsitzender ausgezeichnet. Weiter wurde ihm eine Urkunde mit Anstecknadel des Bayerischen Landessportverbandes für seine langjährigen Verdienste im Ehrenamt überreicht.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren