Newsticker

Bundesregierung erklärt fast ganz Österreich und Italien zu Risikogebieten
  1. Startseite
  2. Lokales (Donauwörth)
  3. Nicolas Greno wieder im Vorstand

Literatur

21.05.2015

Nicolas Greno wieder im Vorstand

Nicolas Greno

Der Landesverband im Börsenverein des Deutschen Buchhandels hat gewählt

Der Landesverband Bayern im Börsenverein des Deutschen Buchhandels hat seinen Vorstand neu gewählt. Im Amt bestätigt wurde neben Nicola Bartels von der Verlagsgruppe Random House in München auch Nicolas Greno vom Buchhaus Greno in Donauwörth, der dem Vorstand schon seit 2012 angehört. Dazu kommen ab sofort Ulrich Dombrowsky (Buchhandlung Dombrowsky in Regensburg), Thomas Nitz (Buchhandlung Hugendubel in München) sowie Sebastian Zembol (Mixtvision Verlag in München).

Neuer Vorsitzender ist Michael Then vom Piper-Verlag, der sich schon seit über 15 Jahren als Vorsitzender des Arbeitskreises der Münchner Bücherschau ehrenamtlich für den Landesverband engagiert. Er folgt auf Michael Lemling, der den Vorsitz nach sechs Jahren abgibt.

In seiner Antrittsrede sagte Michael Then: „Das Credo all unserer Bemühungen sollte sein, den Lesern die Geschichten zu bringen, nur dann werden wir auch in Zukunft Leser finden – auch für (Kinder-) Sach- und Fachbücher, wobei das Transportmedium Buch nur eine Möglichkeit sein wird. In diesem Sinne sehe ich auch im Namen des gesamten Vorstandes unser Ehrenamt als sinnvolle Möglichkeit, den Strukturwandel mit vielen anderen Kolleginnen und Kollegen zu begleiten, die technischen Möglichkeiten kritisch zu hinterfragen und zu kommunizieren und den Austausch zwischen den Sparten zu fördern und zu stärken.“ (dz)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren