Newsticker
Bundesnetzagentur-Chef warnt vor dramatischer Gaspreis-Erhöhung
  1. Startseite
  2. Donauwörth
  3. Nördlingen: Brand in Asylbewerberheim

Nördlingen
19.11.2015

Brand in Asylbewerberheim

Dichter Rauch zog gestern Vormittag aus dem Nördlinger Asylbewerberheim Am Hohen Weg. 
4 Bilder
Dichter Rauch zog gestern Vormittag aus dem Nördlinger Asylbewerberheim Am Hohen Weg. 
Foto: Mack/Lindner

Am Donnerstagvormittag bricht in dem Gebäude ein Feuer aus, bei dem sich ein 28-Jähriger schwere Verbrennungen zuzieht. Warum die Polizei einen Anschlag ausschließt.

Im Asylbewerberheim in Nördlingen brennt es – diese Nachricht sorgte am Donnerstagvormittag gegen 9.10 Uhr für große Aufregung. Dichter Rauch dringt aus dem Gebäude Am Hohen Weg, in dem 80 Asylbewerber wohnen. Wie viele sich zu diesem Zeitpunkt darin aufhalten, weiß niemand. Mehrere Feuerwehren aus dem Landkreis Donau-Ries rücken aus, um den Brand zu löschen und die Bewohner zu evakuieren. Mit Atemschutzgeräten dringen sie in das Haus ein, öffnen ein Zimmer nach dem anderen. Sie brechen verschlossene Türen auf, um sicherzugehen, dass keine Person darin ist. Insgesamt retteten sich 43 Asylbewerber vor den Flammen.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.