Newsticker
EMA empfiehlt Moderna-Impfstoff für Kinder und Jugendliche ab 12 – Spanien und Niederlande als Hochinzidenzgebiete eingestuft
  1. Startseite
  2. Lokales (Donauwörth)
  3. Oberndorf: Vorfahrt missachtet: 20-Jähriger wird verletzt

Oberndorf
28.10.2018

Vorfahrt missachtet: 20-Jähriger wird verletzt

Bei Oberndorf passierte am Wochenende ein Unfall.
Foto: Symbolfoto: Wolfgang Widemann

83-Jähriger muss mit einem Strafverfahren wegen Körperverletzung rechnen

Am Freitag gegen 7.35 Uhr war ein 83-jähriger Oberndorfer auf der Dorfstraße mit seinem Auto in nördliche Fahrtrichtung unterwegs. An der Einmündung der Fleiner Straße übersah er laut Polizei einen von links kommenden, vorfahrtsberechtigten 20-jährigen Oberndorfer Autofahrer. Nur durch ein Ausweichmanöver konnte dieser einen Zusammenstoß verhindern. Allerdings prallte er dabei gegen ein Verkehrszeichen und einen Leitpfosten, wodurch Schaden von 1000 Euro entstand und der 20-jährige leicht verletzt wurde. Den 83-jährigen Unfallverursacher erwartet nun ein Strafverfahren wegen fahrlässiger Körperverletzung bei einem Verkehrsunfall.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.