Newsticker

Trotz steigender Infektionszahlen: Kliniken halten wenige Intensivbetten frei
  1. Startseite
  2. Lokales (Donauwörth)
  3. Oh, wie schön ist Sport

20.03.2009

Oh, wie schön ist Sport

Oberndorf (pm) - Die Grundschule Oberndorf beteiligte sich heuer wieder mit allen Schülern am Jugendwettbewerb der Sparkassen. Mit großem Eifer bearbeiteten die Grundschüler das Thema "Sportsmäßig" und zeigten in ihren Kunstwerken Ideenreichtum, Fantasie und malerische Fertigkeiten.

In nahezu allen Sportarten betätigen sich die Oberndorfer Kinder, wobei Teamgeist und Kameradschaft beim gemeinsamen Sport eine wichtige Rolle spielen.

Bei der Preisverleihung, bei der H. Nurr von der Sparkasse Oberndorf anwesend war, waren sich alle einig, dass es wie beim Sport auf das Mitmachen ankommt.

Über Sachpreise freuten sich: Hanna Schürz, Lisa Miller, David Letzbor, Sophia Triebel, Aylin Sancak, Alina Mendel, Annika Schmid, Eva Printz, Winona Zschocke, Juliana Keller, Magdalena Keller, Vanessa Langer, Joanne Rowlett, Jannik Gottwald, Felicitas Pfeiffer.

Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.
Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.

Gemeinschaftsarbeit

Eine Urkunde für eine Gemeinschaftsarbeit erhielten die gesamte 1. Klasse mit dem Bilderbuch "Oh, wie schön ist Sport in Oberndorf".

Die Mädchen Ann-Kathrin Glause, Elina Schürz und Anna Stempfle erhielten einen Gruppenpreis für ihre Arbeit "Gemeinsam stellen wir etwas auf die Beine".

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren