Newsticker
Bundesverfassungsgericht: Corona-Demo in Stuttgart bleibt verboten
  1. Startseite
  2. Lokales (Donauwörth)
  3. Ohne Führerschein mit einem Motorroller unterwegs

Donauwörth-Berg

28.01.2020

Ohne Führerschein mit einem Motorroller unterwegs

Ohne Fahrerlaubnis ist ein 24-Jähriger mit einem Motorroller in Donauwörth unterwegs gewesen.
Foto: Ralf Lienert (Symbolbild)

Die Polizei hält den 24-Jährigen im Rahmen einer allgemeinen Verkehrskontrolle an. Warum nun auch sein Bruder angezeigt wird.

Ohne Fahrerlaubnis ist ein 24-Jähriger am Dienstag um 0.45 Uhr mit einem Motorroller auf der Nürnberger Straße in Donauwörth stadtauswärts unterwegs gewesen. Das teilt die Polizei mit, Bei einer allgemeinen Verkehrskontrolle kurz vor Ortsende räumte der polnische Staatsangehörige gegenüber den Beamten ein, keine Fahrerlaubnis zu besitzen.

Als Konsequenz unterbanden die Gesetzeshüter die Weiterfahrt. Außerdem sieht sich der Mann mit einer Strafanzeige wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis konfrontiert. Weiterhin erwartet auch den Besitzer des Rollers, seinen Bruder, eine Anzeige wegen Ermächtigung zum Fahren ohne Fahrerlaubnis, weil dieser die Fahrt zuließ. 

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren