1. Startseite
  2. Lokales (Donauwörth)
  3. Passanten stoppen alkoholisierten Familienvater

Rain

07.10.2019

Passanten stoppen alkoholisierten Familienvater

Die Polizei beschäftigt sich mit einer Trunkenheitsfahrt in Rain.
Bild: Wolfgang Widemann (Symbolbild)

Zeugen unterbinden eine Promillefahrt mit dem Auto. Familie muss zu Fuß heimgehen. 

Aufmerksame Besucher eines Flohmarkts in Rain haben am Sonntagnachmittag die Alkoholfahrt eines Mannes verhindert. Den Passanten fiel gegen 14 Uhr auf, dass der 37-Jährige eine „Fahne“ hatte. Als er mit seinem Auto vom Parkplatz wegfahren wollte, verhinderten dies die Zeugen – und verständigten die Polizei. Die stellte per Alkomat einen Wert von knapp einem Promille fest. Folge: Der Mann wurde angezeigt und muss jetzt mit einem Fahrverbot rechnen. Den Heimweg musste der Promillesünder zusammen mit seiner Frau und seinen Kindern zu Fuß antreten – was laut Polizei für die Familie kein Problem darstellte, da sie im Stadtgebiet wohnt. (dz)

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren