Newsticker
RKI meldet 10.696 Corona-Neuinfektionen und 115 Todesfälle
  1. Startseite
  2. Lokales (Donauwörth)
  3. Polsingen-Ursheim: Lkw außer Kontrolle: Mann schwer verletzt, Pferd tot

Polsingen-Ursheim
12.09.2019

Lkw außer Kontrolle: Mann schwer verletzt, Pferd tot

Völlig zerstört wurde durch den Aufprall des Kieslasters dieser Pferdeunterstand an einer Scheune in Ursheim. Der Fahrer erlitt schwere Verletzungen. Ein Pferd verendete.
Foto: Martin Wiemann

In Ursheim passiert ein spektakulärer Unfall. Auch Feuerwehr aus Wemding im Einsatz.

Im angrenzenden Mittelfranken hat sich am Mittwochnachmittag ein spektakulärer und folgenreicher Verkehrsunfall ereignet. Ein beladener Kieslaster rauschte in Ursheim (Gemeinde Polsingen) in ein Anwesen. Die Bilanz: ein schwer verletzter Lkw-Fahrer, ein totes Pferd, drei verletzte Tiere, ein erheblich beschädigtes Gebäude und ein Stromausfall in mehreren Orten. Bei dem Unglück waren auch Kräfte aus dem Donau-Ries-Kreis im Einsatz.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.