Newsticker
Horst Seehofer traut Olaf Scholz eine gute Kanzlerschaft zu
  1. Startseite
  2. Lokales (Donauwörth)
  3. Prozess: Bluttat von Donauwörth: Auch das Opfer akzeptiert das Urteil

Prozess
27.03.2020

Bluttat von Donauwörth: Auch das Opfer akzeptiert das Urteil

Eine Statue der Justitia.
Foto: Arne Dedert (dpa)

Plus Der Richterspruch gegen den Donauwörther Messerstecher ist jetzt rechtskräftig. Was nun mit dem Verurteilten passiert.

Der Richterspruch gegen den Messerangreifer von Donauwörth ist rechtskräftig. Dies teilt sein Verteidiger, Rechtsanwalt Bernd Scharinger, jetzt auf Anfrage mit. Es wird also keine Neuauflage des Verfahrens gegen den 35-jährigen Mann aus Guinea geben, der im März 2019 in der Donauwörther Bahnhofstraße einen 49-jährigen Ingenieur getötet und dessen Ehefrau schwer verletzt hatte.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.