Newsticker

Corona-Zahlen in Deutschland: Rund 11.000 Neuinfektionen gemeldet
  1. Startseite
  2. Lokales (Donauwörth)
  3. Radler stürzt: Notoperation im Augsburger Klinikum

Huisheim

15.05.2015

Radler stürzt: Notoperation im Augsburger Klinikum

Symbolfoto: Wolfgang Widemann

31-jährige Nördlinger hat wohl kurz nicht aufgepasst.

Für einen 31-jährigen Nördlinger endete der Vatertagsausflug am Donnerstag mit einem schweren Unfall. Der Mann fuhr am Donnerstag gegen 19 Uhr in einer Radlergruppe von einem Ausflugslokal bei Huisheim in Richtung Bühl. Mutmaßlich aus Unachtsamkeit, so die Polizei, fuhr er auf einen 29-jährigen Begleiter auf und stürzte. Dabei zog sich der Mann eine schwere Kopfverletzung zu. Er wurde mit dem Rettungshubschrauber in das Klinikum nach Augsburg geflogen. Dort war wegen der schweren Verletzung eine Notoperation notwendig. Ob weiterhin Lebensgefahr besteht, ist laut Polizei nicht bekannt. Bei der Unfallaufnahme stellten die Beamten beim Verletzten Alkoholgeruch fest, der Zustand des Patienten ließ eine zeitgerechte Blutentnahme aber nicht zu. (dz)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren