Newsticker
Fast zwei Drittel der Deutschen befürworten allgemeine Corona-Impfpflicht
  1. Startseite
  2. Donauwörth
  3. Raiffeisenbank Donauwörth: Gute Geschäfte trotz fehlender Zinsen

Raiffeisenbank Donauwörth
28.05.2016

Gute Geschäfte trotz fehlender Zinsen

Nach fast 30 Jahren im Aufsichtsrat wird Johann Roßkopf (Dritter von links) aus dem Gremium der Raiffeisen-Volksbank Donauwörth verabschiedet. Für seine langjährige Tätigkeit bedanken sich von links Michael Kruck (Vorstandssprecher) und Johann Schneider (Aufsichtsratsvorsitzender) sowie Franz Miller (Vorstand).
Foto: Stephanie Kundinger

Trotz der bekannten Probleme der Branche kann die Bank ihr Ergebnis steigern. Über 100000 Euro wurden 2015 an guten Zweck gespendet

Die Raiffeisen-Volksbank Donauwörth hat auch im vergangenen Jahr gute Ergebnisse erzielt. Trotz eines schwierigen Marktumfeldes hat die Kreditgenossenschaft 2015 einen Bilanzgewinn über 2,3 Millionen Euro erwirtschaftet. Damit zeigte sich Aufsichtsratsvorsitzender Johann Schneider auf der Vertreterversammlung im Donauwörther Tanzhaus zufrieden.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.