Newsticker
Künftiger Bundesminister Cem Özdemir: "Impfpflicht kann kein Tabu sein"
  1. Startseite
  2. Donauwörth
  3. Rain/Monheim: Fasching: Entscheidungen in Rain und Monheim sind gefallen

Rain/Monheim
25.11.2021

Fasching: Entscheidungen in Rain und Monheim sind gefallen

Den Tillywurm in Rain gibt es auch 2022 nicht.
Foto: Barbara Würmseher (Archivbild)

Plus Auch die Faschingssaison 2021/2022 steht wegen Corona unter keinem guten Stern. Die Verantwortlichen in Rain und Monheim haben nun Nägel mit Köpfen gemacht.

Ausgelassenes Feiern wird es wohl in diesem Fasching wieder nicht geben: Nachdem die Pandemie die Narrenfreiheit schon vergangenes Jahr fast unmöglich gemacht hatte, haben zwar einige Vereine im Landkreis Donau-Ries die diesjährige Saison noch mit der Vorstellung der Prinzenpaare eröffnet. Die Stimmung in der Region ist jedoch trotzdem vielerorts aufgrund der aktuellen Corona-Entwicklung getrübt. Bei der Mehrheit der Faschingsclubs herrscht Unsicherheit, stellenweise hagelt es schon jetzt Absagen. Nun sind weitere dazugekommen - und die betreffen wahre Publikumsmagneten vergangener Jahre.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.