Newsticker
Corona-Zahlen: Inzidenz in Deutschland sinkt immer weiter
  1. Startseite
  2. Lokales (Donauwörth)
  3. Rain-Staudheim: Unfallflucht in Staudheim: Strafbefehl gegen den Zugführer

Rain-Staudheim
18.01.2021

Unfallflucht in Staudheim: Strafbefehl gegen den Zugführer

Dach dem Unfall am Bahnübergang Staudheim fuhr der Zugführer einfach weiter. Den Strafbefehl, den er für seine Unfallflucht bekommen hat, hat er nicht akzeptiert, sondern Einspruch dagegen eingelegt.
Foto: Barbara Würmseher

Plus Im April prallte eine Autofahrerin am Bahnübergang gegen einen Triebwagen. Der Zugführer hielt an, fuhr dann aber weiter. Einspruch gegen Geldstrafe.

Es ist ein ungewöhnlicher Fall, wie er wohl bundesweit kein zweites Mal bekannt sein dürfte, und der bei den Ermittlern einiges Kopfschütteln ausgelöst hat: Am 21. April vergangenen Jahres ereignete sich gegen 17.40 Uhr am gefährlichen Bahnübergang zwischen Rain und Staudheim ein Unfall, infolgedessen der Zugführer sich unerlaubt entfernte.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.