1. Startseite
  2. Lokales (Donauwörth)
  3. Rains Turm der Stadtpfarrkirche ist marode

Kirche

14.09.2019

Rains Turm der Stadtpfarrkirche ist marode

Copy%20of%20DSC_9054.tif
2 Bilder
Der Kirchturm der Rainer Stadtpfarrkirche ist ein Wahrzeichen der Stadt. Jetzt muss er renoviert werden, denn die Statik lässt nach.
Bild: Barbara Wild

Ein Statikgutachten sorgt in der Pfarrei für Wirbel, denn jetzt steht eine Millionen-Investition ins Haus

Risse im Mauerwerk, verrottete Holzbalken und Feuchtigkeitsschäden – der Kirchturm der katholischen Stadtpfarrkirche St. Johannes der Täufer in Rain ist marode. Das Gutachten eines Statikers hat nach eingehender Untersuchung Gewissheit gebracht, dass die Risse nicht nur optisch ein Makel sind. Jetzt stehen Pfarrer Jörg Biercher und Kirchenpfleger Walter Lenk vor einer großen Herausforderung: die Sanierung muss finanziert werden.

Weiterlesen mit dem Plus+ Paket

Dieser Inhalt ist älter als 30 Tage und steht daher nur Abonnenten mit einem Plus+ Abo zur Verfügung.
Jetzt ab 0,99 € testen

Gut eine Million Euro wird es kosten, damit der 60 Meter hohe Kirchturm wieder felsenfest. Problem ist laut Statiker vor allem der achteckige Aufbau oberhalb der ehemaligen Türmerwohnung. Dort trägt ein aus Holzbalken gefertigter Ringanker den oberen Teil samt Uhrwerk und Haube. Dieser Ringanker ist wohl über die Jahrhunderte immer wieder stückweise ausgebessert worden. „Aber er ist nicht komplett, so dass sich die Lasten nicht mehr verteilen“, erklärt Kirchenpfleger Walter Lenk. Deshalb muss an dieser Stelle dem Kirchturm ein Eisenkorsett verpasst werden, das ins Mauerwerk eingepasst wird. Optisch wird sich nach der Restaurierung nichts verändert haben. Darüber hinaus müssen Mauerlatten ersetzt werden, Risse geschlossen und fehlende Deckenscheiben eingesetzt werden.

Risse und marodes Mauerwerk im Inneren des Kirchturms.
Bild: Christian Martin

Seit 2012 ist die Stabilität des Rainer Kirchturms ein Thema im Pfarrbüro. Damals wurde das Kirchendach instandgesetzt und bei der Öffnung die Risse im Turm entdeckt.. Nach dem Einsturz der Eishalle in Bad Reichenhall 2006 ist die Standsicherheit öffentlicher Bauwerke besonders im Fokus, auch die Diözese Augsburg hatte reagiert und ein spezielles Programm aufgelegt.

ecsImgBannerWhatsApp250x370@2x-5735210184021358959.jpg

Als im Mai 2015 dann der Gutachter seine Ergebnisse offenlegte wurde immer deutlicher, dass eine Restaurierung des Kirchenturms unausweichlich scheint. Gegen eine provisorische Halterungen mit Seilen hat man sich bewusst entschieden.

Dem Statiker folgten weitere Untersuchungen des Turmes auf Schadstoffe in den Holzbalken und die Stabilität der Glockenanlage. Sogar ein Schwinggutachten hat die Kirchenverwaltung erstellen müssen. Richtig teuer war der Einsatz einer Hebebühne, die auf eine Höhe von 70 Meter fahren kann. „Solche Arbeitsbühnen gibt es nur drei Stück in Deutschland. Entsprechend ist der Stundensatz“, erklärt Lenk. Wenigstens brachte die Befahrung von außen zu Tage, dass die Kirchturm-Haube dicht ist. Allein die Vorarbeiten hat die Kirche über 35000 Euro gekostet.

Im Herbst 2020 soll es mit den Arbeiten losgehen, dann wird der Kirchturm für längere Zeit hinter einem Gerüst verschwinden. Doch zuvor muss die Finanzierung gestemmt werden. Den Löwenanteil der Kosten, nämlich 655.000 Euro kommen über die bischöfliche Finanzkammer aus der Kirchensteuer. Zudem hofft Walter Lenk, dass sowohl die Stadt Rain und weitere Zuschussgeber wie das Landratsamt, der Bezirk, das Denkmalamt und vielleicht sogar die bayerische Landesstiftung finanziell fördern. Das könnte nach ersten Vorgesprächen nocheinmal 165.000 Euro ergeben. Den „Rest“ von 187.000 Euro muss die Pfarrei selbst aufbringen. „Wir hoffen auf Spenden“, sagt Pfarrer Jörg Biercher. Zusagen für etwa 45.000 Euro seien bereits getätigt und diverste Benefiz-Aktionen in Vorbereitung. Am Sonntag wird Pfarrer Biercher die Gläubigen über die Bauarbeiten am Turm informieren. „Wir müssen daran glauben, dass wir das Geld zusammenbringen“, so Lenk.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren