Newsticker

Koalitionsausschuss einigt sich auf milliardenschweres Konjunkturpaket
  1. Startseite
  2. Lokales (Donauwörth)
  3. Ramona Martiness hat große Pläne

Schlager

30.12.2019

Ramona Martiness hat große Pläne

Ramona Martiness 2020 will die nächste Stufe ihres Comebacks erklimmen. Unser Bild zeigt sie bei der Schlagernacht in Köln.
2 Bilder
Ramona Martiness 2020 will die nächste Stufe ihres Comebacks erklimmen. Unser Bild zeigt sie bei der Schlagernacht in Köln.

Plus Die Schlagersängerin aus Buchdorf hat für das neue Jahr viel vor. Die Arbeiten für ein Album mit zwölf Titeln haben begonnen. Vom Tanz auf drei „Hochzeiten“. 

„Jetzt gibt es nur noch eines: Vollgas!“ Mit ganzer Leidenschaft startet Ramona Martiness ins neue Jahr. Sie will die zweite Stufe zum Comeback nach der Babypause zünden. Die Voraussetzungen dafür hat die Schlagersängerin aus Buchdorf gelegt. Mit Zuversicht stellt sie sich neuen Herausforderungen, nachdem sie, wie sie sagt, in der Schlagerbranche mehr und mehr Fuß fasst. „Man kennt mich inzwischen“, freut sie sich.

Bei ihrem Auftritt bei der Schlagernacht in Döckingen hat Ramona einen überzeugenden Eindruck hinterlassen, war dann auch gleich Gast bei der Schlagernacht in Köln. Dort trifft sich alles, was in der Schlagerbranche einen Namen hat. Ihr Titel „Sturmfrei“ hat sich auf den Schlagerolymp gebracht.

Ein ganz neues Team kümmert sich um ihre Karriere

Was aber gibt es Neues? „Zunächst ein neues Management“, verrät Ramona. Ihre neue Managerin wolle sogar von Essen in den Landkreis umziehen, „was für mich von großem Vorteil wäre“. Eigentlich sei es ein ganz neues Team, das sich um ihre Karriere kümmere. „Wir wollen in die Vollen gehen“, erklärt Ramona.

Ramona Martiness hat große Pläne

Der neue Titel „Warum“ werde fleißig geklickt, wie auch das Video stark gefragt sei. Gedreht wurde übrigens in „Doubles“-Starclub in Donauwörth. „Es hat richtig viel Spaß gemacht.“ Es sei natürlich nicht ganz einfach, das Familienleben und die Karriere unter einen Hut zu bringen. „Aber die Unterstützung von meinem Mann Peter und der ganzen Familie mit den Kindern Mila und Laila habe ich.“ So könne sie ganz und gar ihrer Leidenschaft nachgehen: dem Singen.

Ein Traum soll wahr werden: ein eigenes Album

Die Musik hat Ramona Martiness nie losgelassen. Mit der Gruppe „Songs for You“, mit der sie in erster Linie Hochzeiten und Taufen gestaltet, ist sie nach wie vor in der Region zu hören. „Das ist eine gute und für mich notwendige Verwurzelung“, wertet Ramona dieses Engagement. Außerdem tritt sie mit der Hochzeits- und Partyband Big Bam Boo auf, die aus dem Raum Dillingen kommt. „Auch das will nicht missen, weil wir zusammen eine gute Musik machen.“

Ramona Martiness im Jahr 2010. 
Bild: ohne Honorar privat

Für 2020 sind die Ziele abgesteckt. Zunächst will sie sich mit einem eigenen Album einen jahrelangen Traum erfüllen: Zwölf Titel müssen dazu geschrieben, vertont und im Studio aufgenommen werden. Ihre Anhänger seien durchaus auch in der Altersklasse, in der das Herunterladen von Songs auf dem Internet nicht so beliebt sei. Ein Album aber, so Ramona, könnte jeder kaufen. Für sie ist das eigene Album so etwas wie das „dritte Baby“. Mitte Juli soll es auf den Markt kommen. Der Inhalt: „wie immer: moderne Schlager“.

Ein Auftritt im ZDF-Fernsehgarten?

Wenn dann alles nach Plan läuft, steht möglicherweise ein Fernsehauftritt an: Mit einem der neuen Lieder könnte sie für „Immer wieder sonntags“ mit Stefan Mross oder den „ZDF-Fernsehgarten“ engagiert werden. Die Weichen hierfür habe das Management schon einmal gestellt.

Mit ihren alten Liedern würden die vom Album, dann nicht mehr viel zu tun haben. „Das ist ganz anders als früher. Das ist der moderne Schlager von heute.“

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren