1. Startseite
  2. Lokales (Donauwörth)
  3. Reh löst Unfall aus: Auto prallt gegen Baum

Bissingen/Donauwörth

31.07.2018

Reh löst Unfall aus: Auto prallt gegen Baum

Ein schwerer Verkehrsunfall hat sich am Sonntagabend auf der Staatsstraße zwischen Hochdorf und Diemantstein ereignet.
Bild: Berthold Veh

Nahe des Bissinger Ortsteils Hochdorf ereignet sich ein schweres Unglück. Eine junge Frau aus Donauwörth wird verletzt.

Ein Reh hat im Gemeindegebiet von Bissingen einen schweren Unfall ausgelöst. Kurz vor 20.30 Uhr war am Sonntag auf der Staatsstraße zwischen den Ortsteilen Hochdorf und Diemantstein ein 57-Jähriger mit einem Oldtimer unterwegs. Am rechten Fahrbahnrand bemerkte er das Tier und lenkte das Auto auf die Gegenfahrbahn. Dabei übersah er jedoch laut Polizei, dass ein 23-Jähriger mit seinem Wagen gerade zum Überholen angesetzt hatte.

Mit dem Hubschrauber ins Krankenhaus

Beide Fahrzeuge touchierten sich seitlich. Dabei kam der Pkw des jungen Mannes nach rechts von der Fahrbahn und prallte gegen einen Baum. Der 23-Jährige und seine gleichaltrige Beifahrerin aus Donauwörth wurden bei dem Aufprall eingeklemmt und erlitten schwere Verletzungen. Beide mussten mit Hubschraubern in Kliniken nach Augsburg und Ulm geflogen werden.

Der 57-jährige Oldtimerfahrer und seine 55-jährige Begleiterin kamen ebenfalls von der Fahrbahn ab. Der Mann konnte aber einen Aufprall am Baum noch abwenden. Die beiden blieben unverletzt. An den Fahrzeugen entstand nach Angaben der Polizei ein Sachschaden von etwa 20000 Euro. Die Staatsanwaltschaft Augsburg forderte einen Gutachter zur Feststellung des Unfallhergangs an.

An der Unfallstelle waren etwa 40 freiwillige Helfer der Feuerwehren Bissingen, Thalheim und Hochdorf im Einsatz. Die Staatsstraße musste bis um 1 Uhr gesperrt werden. Die Polizeiinspektion Dillingen sucht in diesem Zusammenhang den Fahrer eines weißen Audi A4, der kurz zuvor den Oldtimer und den BMW überholt hatte. Er wird gebeten, sich unter Telefon 09071/560 bei der Inspektion in Dillingen zu melden.

Themen Folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Lesen Sie dazu auch
DSC_5648.JPG
Donauwörth

Gartenlaube brennt in Nordheim komplett ab

ad__nl-chefredakteur@940x235.jpg

SECHS UM 6: Unser neuer Newsletter

Die sechs wichtigsten Neuigkeiten um 6 Uhr morgens sowie ein Ausblick auf den
aktuellen Tag – Montag bis Freitag von Chefredakteur Gregor Peter Schmitz.

Newsletter bestellen