1. Startseite
  2. Lokales (Donauwörth)
  3. Rögling: Jetzt muss entschieden werden

Rögling: Jetzt muss entschieden werden

Wolfgang Widemann.JPG
Kommentar Von Wolfgang Widemann
17.01.2019

Diskussion um Mobilfunkmast: Die Atmosphäre in Rögling hat sich gebessert.

Eines wurde in der Sitzung des Röglinger Gemeinderats offensichtlich: Die Wogen haben sich offenbar geglättet. Die Gemeinderäte und die anwesenden Initiatoren des Bürgerbegehrens haben sachlich miteinander gesprochen und sich einvernehmlich auf die Termine für die anstehenden Infoveranstaltungen verständigt. Die Atmosphäre war deutlich entspannter als bei den Zusammenkünften zuvor. Das ist gut so. Die Diskussion um den Standort eines Mobilfunkmasts sollte keinesfalls den Dorffrieden gefährden.

Weiterlesen mit dem Plus+ Paket

Dieser Inhalt ist älter als 30 Tage und steht daher nur Abonnenten mit einem Plus+ Abo zur Verfügung.
Jetzt ab 0,99 € testen

Die Bürgerentscheide geben den Röglingern jetzt die Möglichkeit, die Standortfrage grundsätzlich zu klären. Bedenken, dass zwei Bürgerentscheide und eine Stichfrage manchen verwirren können, sind berechtigt. Deshalb ist Information nötig. Die wird es dem Paket zufolge, das die Beteiligten nun geschnürt haben, ausreichend geben.

Bleibt zu hoffen, dass es ein klares Ergebnis wird. Möglich ist alles – auch dass die Mehrheit der Röglinger weiterhin keine Sendeanlage möchte.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren