Newsticker

RKI meldet 11.409 neu mit Corona Infizierte
  1. Startseite
  2. Lokales (Donauwörth)
  3. Rögling: Ursache für den Brand steht fest

17.03.2015

Rögling: Ursache für den Brand steht fest

Flexarbeiten führenzu Feuer in Werkstatt

Die Kriminalpolizei Dillingen glaubt die Ursache für den Brand in einem Wohnanwesen am Samstag in Rögling herausgefunden zu haben. Nach Auskunft des zuständigen Kommissariatsleiters Holger Duderstadt dürften – wie bereits am Wochenende angenommen – Flexarbeiten der Auslöser gewesen sein.

Wie berichtet, war der Besitzer des Anwesens am Samstagmorgen in einem als Werkstatt genutzten Anbau tätig. Der Mann benutzte auch eine Flex. Gegen 9 Uhr verließ er das Gebäude. Eine halbe Stunde später quoll Rauch aus dem Dach. Das Feuer griff über den Fehlboden auf das Wohnhaus über und richtete nach ersten groben Schätzungen einen Schaden von rund 150000 Euro an.

Funken entzünden einen Gegenstand im Raum

Aufgrund der vorgefundenen Spuren und des Brandverlaufs nehmen die Ermittler an, dass Funken, die beim Flexen entstanden, einen Gegenstand im Raum entzündet haben und die Flammen dann auf das Bauwerk übergriffen. „Was genau in Brand geriet, ist nicht mehr feststellbar“, so Duderstadt. (wwi)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren