1. Startseite
  2. Lokales (Donauwörth)
  3. Rückblick auf ein erfolgreiches Jahr

Jahresversammlung

08.04.2019

Rückblick auf ein erfolgreiches Jahr

Anni Klein ist seit 30 Jahren VdK-Mitglied, ihr Mann Hermann seit 25 Jahren. Er scheidet jetzt aus der Vorstandschaft aus.
Bild: Waltraud Wiedemann

VdK Oberndorf ehrt langjährige Mitglieder

Zur Hauptversammlung des VdK Ortsverbandes Oberndorf-Eggelstetten-Flein trafen sich jetzt 25 Mitglieder und blickten auf zahlreiche Aktivitäten während des vergangenen Jahres zurück. Unter anderem hatte es einen Tagesausflug nach Neumarkt in der Oberpfalz mit Besuch des Weißwurstmuseums, Stadtführung, Besuch beim Ziegenhof Deß gegeben, begleitet von der musizierenden Ziegenhofbäuerin Deß. Weitere Ereignisse waren der „Hoigartn“ mit der Gruppe Grod mit Fleiß sowie das 70-jährige Bestehen des Ortsvereins, das im Rahmen der jährlichen Weihnachtsfeier begangen wurde.

Weiterlesen mit dem Plus+ Paket

Dieser Inhalt ist älter als 30 Tage und steht daher nur Abonnenten mit einem Plus+ Abo zur Verfügung.
Jetzt ab 0,99 € testen

Bei der Hauptversammlung gab es Ehrungen langjähriger Vereinsmitglieder. Die Vorsitzende Jutta Hornung zeichnete sie zusammen mit Kreisgeschäftsführerin Sylvia Gebhart aus.

Zehn Jahre im Verein sind: Albert Moll, Anton Knoll, Alfred Mayr, Angelika Stehle, Gerhard Czernin, Claudio Tosti, Alfred Nagy, Konrad Loderer, Evi Rößle, Hermann Braunwarth, Marianne Braunwarth, Hermine Fuchs, Horst Wieschermann und Albert Haß.

ecsImgBannerWhatsApp250x370@2x-5735210184021358959.jpg

Für 20-jährige Mitgliedschaft wurden Hermine Langer und Hannelore Schäfstoß geehrt. Für 25-jährige Mitgliedschaft erhielt Lisa Mayr eine Urkunde. Ebenfalls für 25 Jahre bekam Hermann Klein eine Auszeichnung. Seine Ehefrau Anni ist sogar seit 30 Jahren Mitglied beim VdK. Hermann Klein ist auch seit vielen Jahren in der Vorstandschaft tätig. Er scheidet auf eigenen Wunsch aus Altersgründen mit sofortiger Wirkung aus der Vorstandschaft aus. Als Ersatz wurde Margarethe Kalchgruber in die Vorstandschaft berufen.

Für langjährige Tätigkeit im Ehrenamt bekamen außerdem Waltraud Wiedemann, Peter Lang und Hermann Klein eine Ehrennadel und eine Urkunde vom VdK verliehen. (dz)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren