Newsticker

RKI meldet erneut mehr als 2000 Neuinfektionen an einem Tag
  1. Startseite
  2. Lokales (Donauwörth)
  3. Santiago-Pilger unterwegs

28.07.2010

Santiago-Pilger unterwegs

Donauwörth. Anlässlich des Gedenktages für den Apostel Jakobus am 25. Juli führte der Donauwörther Verein "Pilger vom Weg nach San-tiago de Compostela" mehrere Aktivitäten in unserer Region durch. Eine große Zahl Pilger nahm an einer Sternwallfahrt nach Augsburg zur Eröffnung der Jakober Kirchweih teil.

Unter Führung von Regionaldekan Hubert Ratzinger und Senior Kurt Unglert trafen die Pilger in der Jakobuskirche in Augsburg ein und wurden anschließend von Bürgermeister Peter Grab im Goldenen Saal des Augsburger Rathauses empfangen.

Ein weiterer Programmpunkt war die Teilnahme an dem Patroziniumsgottesdienst in der Jakobuskapelle in Eggelstetten-Flein. Die "kleine Kathedrale", wie sie liebevoll von den Pilgern genannt wird, ist - ob der großen Entfernung zu der Kathedrale in Santiago de Compostela, wo die Gebeine des Apostels liegen - für die meisten Jakobuspilger aus der Umgebung der jährliche Treffpunkt, um über Wallfahrten zu berichten oder sich für den Jakobsweg inspirieren zu lassen. (pm)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren