Newsticker
FDP-Fraktionsvize Stephan Thomae: "Konzeptlose Öffnungen werden vor Gericht kaum Bestand haben"
  1. Startseite
  2. Lokales (Donauwörth)
  3. Schlägerei im Ankerzentrum wegen Musikbox

Donauwörth

06.01.2019

Schlägerei im Ankerzentrum wegen Musikbox

Seit 1. August ist das Ankerzentrum in der ehemaligen Alfred-Delp-Kaserne in Donauwörth in Betrieb.
Bild: Manuel Wenzel

Die Polizei musste am Sonntag dreimal wegen eines Konfliktes im Ankerzentrum Donauwörth anrücken.

Erneut musste die Polizei zu einem Einsatz im Ankerzentrum für Asylbewerber in Donauwörth anrücken. Diesmal ging es erneut um einen Streitfall.

Am frühen Sonntagmorgen gegen 0.40 Uhr, kam es im Ankerzentrum in Donauwörth zu einem Konflikt zwischen drei gambischen Staatsangehörigen und zwei Nigerianern. Die Männer gerieten laut Angaben des Polizeipräsidiums Schwaben Nord wegen einer Musikbox in Streit, bei dem die drei Gambier unter Schlägen versuchten, diese an sich zu nehmen. Nachdem sich die Situation bei Eintreffen der Streifen zunächst beruhigt hatte, wurden die Beteiligten nach Anzeigenaufnahme vor Ort wieder entlassen.

Wenig später wurde die Polizei erneut alarmiert, da der Streit nun offenbar fortgeführt wurde. Um weitere Straftaten zu unterbinden wurden zwei der drei Gambier in Sicherheitsgewahrsam genommen.

Nachdem die beiden in den frühen Morgenstunden aus dem Polizeiarrest entlassen wurden, kam es erneut zu einer Auseinandersetzung, weshalb beide wieder in Sicherheitsgewahrsam genommen wurden.

Die Polizeiinspektion Donauwörth ermittelt unter anderem wegen gefährlicher Körperverletzung. (dz)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

07.01.2019

Mir tun die Polizisten leid da sie laufend in diese Einrichtung müssen

Permalink
Das könnte Sie auch interessieren