1. Startseite
  2. Lokales (Donauwörth)
  3. Schleuder-Unfall mit hohem Sachschaden

Fünfstetten

18.03.2018

Schleuder-Unfall mit hohem Sachschaden

Bild: Julian Leitenstorfer

Zu einem heftigen Unfall ist es bei Fünfstetten gekommen.

Ein 28-jähriger Autofahrer fuhr am Freitag gegen 8.30 Uhr auf der Kreisstraße von Sulzdorf in Richtung Wemding. Auf Höhe der Einmündung nach Gosheim wollte er links abbiegen. Eine hinter ihm fahrende 29-Jährige bemerkte laut Polizei zu spät, dass das vorausfahrende Auto seine Geschwindigkeit wegen des Abbiegens verringerte und fuhr auf das Heck des vorausfahrenden Autos auf, das durch den Anstoß nach links von der Fahrbahn geschleudert wurde – und nach einer 180-Grad-Drehung im Grünstreifen zum Stehen kam. Der Pkw der Unfallverursacherin kam nach dem Aufprall nach rechts von der Fahrbahn ab. Die 29-Jährige musste leicht verletzt ins Krankenhaus Donauwörth eingeliefert werden. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und wurden abgeschleppt. Der entstandene Sachschaden wird auf gut 15000 Euro geschätzt. (dz)

Weiterlesen mit dem Plus+ Paket

Dieser Inhalt ist älter als 30 Tage und steht daher nur Abonnenten mit einem Plus+ Abo zur Verfügung.
Jetzt ab 0,99 € testen
Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren