Newsticker

Pflicht-Corona-Tests: Einreisende aus Risikogebieten müssen sich ab Samstag testen lassen
  1. Startseite
  2. Lokales (Donauwörth)
  3. Schneeglätte: Auto kommt von der Fahrbahn ab

Mertingen

29.01.2020

Schneeglätte: Auto kommt von der Fahrbahn ab

Einen Unfall aufgrund von Schneeglätte hat es auf der Bundesstraße 2 gegeben.
Bild: Bernhard Weizenegger (Symbolbild)

Der Wagen gerät auf der Bundesstraße 2 ins Schleudern und beschädigt einen Leitpfosten. Zu diesem Zeitpunkt herrschten winterliche Bedingungen auf der Straße.

Einen Unfall aufgrund von Schneeglätte hat es am Mittwochmorgen auf der Bundesstraße 2 gegeben. Das berichtet die Polizei.

Gegen 5 Uhr geriet ein Auto auf der B2 von Augsburg kommend kurz vor der Ausfahrt Mertingen ins Schleudern, beschädigte einen Leitpfosten und kam nach rechts von der Fahrbahn ab. Zur Unfallzeit herrschten winterliche Bedingungen mit Schnee und Matsch auf der Fahrbahn. Offensichtlich war die Geschwindigkeit diesen Umständen nicht angepasst, so die Beamten.

Der Sachschaden am Pkw liegt bei rund 3000 Euro: Beide Stoßstangen und auch die rechte Seite sind beschädigt. Der Schaden an dem Leitpfosten wird mit 30 Euro beziffert. Der 30-jährige Fahrer aus dem Lechgebiet, der alleine im Wagen saß, blieb unverletzt. 

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren