Newsticker
Ämter melden 15.974 Corona-Neuinfektionen und 1148 neue Todesfälle in Deutschland
  1. Startseite
  2. Lokales (Donauwörth)
  3. Schulzentrum: Jetzt beginnt die Entkernung

18.07.2020

Schulzentrum: Jetzt beginnt die Entkernung

Nach der neuen Ausschreibung geht es kommende Woche los

Nachdem es zuletzt juristische Auseinandersetzungen vor der Vergabekammer Südbayern gegeben hat, kann nun in der kommenden Woche mit der Entkernung des größten Gebäudekomplexes „Bauteil C“ am Schulzentrum Rain begonnen werden. Wie berichtet, hatten drei Abbruchunternehmen geklagt, die den Auftrag trotz günstiger Angebote nicht bekommen hatten. Wegen dieser Klagen lagen die Bauarbeiten seit Jahresbeginn auf Eis, bis eine richterliche Entscheidung feststand.

Ein Dreivierteljahr Verzögerung

In diese Zeit aber sind die Schwalben aus dem Süden zurückgekommen und haben sich im Schulzentrum Rain – der größten Schwalbenkolonie Schwabens – wieder eingenistet. Da sie geschützt sind, muss mit dem endgültigen Abbruch von „Bauteil C“ bis zum Herbst gewartet werden. Dann fliegen die Tiere wieder in ihr wärmeres Winterquartier. Diese Umstände bedeuten alles in allem mindestens ein Dreivierteljahr Verzögerung auf der Baustelle.

Die Abbrucharbeiten mussten zwischenzeitlich neu ausgeschrieben werden. Den Zuschlag hat eine der drei klagenden Firmen bekommen. Da am gestrigen Freitag nun die Einspruchsfrist ohne besondere Vorkommnisse abgelaufen ist, kann am Montag der Auftrag offiziell vergeben werden. Das Landratsamt geht davon aus, dass dann in der kommenden Woche die Entkernung beginnt. Der gesamte Bauablauf ist aber allerdings durch das juristische Intermezzo durcheinandergeraten.

Am Donnerstag, 23. Juli, 9 Uhr, gibt es eine gemeinsame Sitzung des Kreisbauausschusses und des Mittelschulzweckverbands Rain. Dann werden der aktuelle Sachstand und das weitere Vorgehen bekannt gegeben.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren