Newsticker
RKI meldet 27.836 Neuinfektionen und 81 Todesfälle - Inzidenz bei 441,9
  1. Startseite
  2. Donauwörth
  3. Soziales: Erfahrungsaustausch zum Thema Selbsthilfe

Soziales
27.09.2016

Erfahrungsaustausch zum Thema Selbsthilfe

Gruppenleiter treffen sich heute

Die Kontaktstelle für Selbsthilfegruppen veranstaltet für alle Selbsthilfegruppenleiter einen Erfahrungsaustausch. Dieser findet am heutigen Dienstag, von 14 bis 16 Uhr im Konferenzraum in der AOK, Obermayerstraße 6 in Donauwörth statt. Angesprochen sind Selbsthilfeaktive, die eine Gruppe für Menschen mit einer chronischen oder psychischen Erkrankung, Behinderung, Sucht oder demselben sozialen Problem im Landkreis Donau-Ries leiten. Sie treffen sich, um Erfahrungen, Tipps miteinander auszutauschen, Probleme gemeinsam zu bewältigen und vom Wissen anderer Gruppenleiter zu profitieren. Bei diesem Treffen geht es um die Planungen für das nächste Jahr und um Fortbildungswünsche der Gruppenleiter. Die zuständige Ansprechpartnerin, Christiane Dehne, richtet ihre Planungen an den Gegebenheiten und dem jeweiligen Bedarf aus. Zuvor haben Betroffene und Angehörige Gelegenheit, sich vor Ort über Selbsthilfe kostenfrei zu informieren. In einer Außensprechstunde von 13 bis 14 Uhr kann persönlich beraten werden, wie etwa bei der Suche nach einer passenden Selbsthilfegruppe (auch landkreisübergreifend) oder bei der Gruppengründung zu einem bestimmten Krankheitsbild. Um das Thema „Selbsthilfe“ ins Bewusstsein der Bürger zu bringen, läuft seit August die Aktion „selbsthilfefreundliches Apotheken-Schaufenster“. Über einen Zeitraum von rund vier Wochen gestalten die beteiligten Apotheken ein Schaufenster zum Thema „Selbsthilfe“. (dz)

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.